Die Zukunft
unseres Abfalls

Um neue Produkte herzustellen, braucht man nicht unbedingt neue Rohstoffe. Man muss nur einen radikal anderen Blick auf die Rohstoffe werfen, die wir bereits haben.

Historisch gesehen sind die größten Probleme auf Unternehmen zurückzuführen, die versuchen, Produktionskosten zu sparen.

Die Art und Weise, wie wir Produkte herstellen, schafft Probleme. Wertvolle Rohstoffe werden zu wertlosem Abfall, weil wir die Materialien nicht wiederverwenden können.

Das Ergebnis ist eine Menge CO2, Giftstoffe und Verschmutzung

Die Produkte werden verbrannt und gelangen so in den Boden und in unsere Ozeane. Auf diese Weise schädigen Giftstoffe und CO2 unsere Umwelt.

Anstatt sparsam zu sein, verschwenden wir zu viel.

Die Folge sind Umweltverschmutzung, Klimawandel und die Erschöpfung der Ressourcenbestände.

Während wir jährlich Rohstoffe im Wert von 73.000.000 € recyceln könnten.

Das muss und kann anders gemacht werden!

Wir haben die Lösung

Um neue Produkte herzustellen, braucht man nicht unbedingt neue Rohstoffe. Man muss nur einen radikal anderen Blick auf die Rohstoffe werfen, die wir bereits haben.

Wertloser Abfall

Wir verwandeln Abfälle in wertvolle kreislauffähige Büromöbel. So sorgen wir dafür, dass Rohstoffe nie wieder verloren gehen.

TRIBOO

Bei allem, was wir tun, achten wir auf die Harmonie zwischen Mensch und Natur. Wir übernehmen Verantwortung.

Hochwertige Büroausstattung

Wir setzen revolutionäre Innovationen in Gang, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Werden Sie sich uns anschließen?

Die Rohstoffbank

Wir geben Kunststoffen ein zweites Leben und nutzen Naturfasern als wiederverwendbares Material der Zukunft.

Holz

Elektroschrott

Papier und Karton

CDs

Natürliche Fasern

Kunststoff vom Verbraucher

PET-Flaschen

Unsere Technologie

Mit dem handwerklichen Geschick des 21. Jahrhunderts verwandeln wir jede Art von Rohmaterial in hochwertige und kreislauffähige Produkte.

3D-Roboterdruck

Der 3D-Druck mit dem Roboter ist eine Technik, die bei der Herstellung von kreislauffähigen Designmöbeln zum Einsatz kommt. Schicht für Schicht werden die parametrischen Modelle in hochwertige Möbelstücke verwandelt. Da der Roboterarm aus praktisch jedem Winkel drucken kann, sind extrem komplexe, gebogene Geometrien möglich. Biophiles Design und komplexe mathematische Formen und Algorithmen können nun problemlos auf Möbel angewendet werden. Wiederverwendbare Rohstoffe und Rezyklate aus Abfallströmen bilden die Grundlage für Tische, Lampen und Pflanzgefäße. Dies schafft eine neue Welt der Designfreiheit und ebnet den Weg für eine abfallfreie Produktion. Die Möbel werden digital an ihren Bestimmungsort transportiert und vor Ort mit einem minimalen CO2-Fußabdruck produziert.

Presse

Die Presse verarbeitet Abfallströme aus Kunststoffen und Naturfasern unter hohem Druck und Hitze zu Platten, die zur Herstellung von kreislauffähigen Möbeln verwendet werden. Die aus den Kunststoffabfällen gewonnenen Rohstoffe sind altes Kinderspielzeug, Seifenflaschen, CD-Hüllen, Kisten, Lampen, Gartenmöbel und Haushaltsgeräte. Die Naturfasern werden aus alten Milchtüten, Hanf, Kaffeesatz, Altkleidern, Holzspänen, Papier und Pappe gewonnen.

CNC

Computer Numerical Control oder kurz CNC bezeichnet den Prozess der Materialbearbeitung mit Hochgeschwindigkeits-Präzisionsmaschinen, die eine breite Palette von Schneidwerkzeugen verwenden. Diese Maschinen werden zur Bearbeitung von Materialien wie Holz, Kunststoff, Stein, Verbundwerkstoffen und Metall für die Herstellung kreislauffähiger Büromöbel eingesetzt.

Von Hand gefertigt

Handgefertigt in den Niederlanden. Innovative Handwerkskunst, die auf jahrelanger Erfahrung und Liebe zum Möbelbau beruht. Mit Leidenschaft für die nachhaltigsten und zirkulärsten Materialien werden Rohstoffe aus Abfallströmen gewonnen und zu anspruchsvollen Produkten für den Innenraum geformt. Professionelle Handwerker mit Erfahrung in der Verarbeitung von Holz, Metall, Kunststoff und Textilien.

Fibrierung

Die Fibrierung ist eine Form des Recyclings, bei der Papier, Pappe und Textilien zu Fasern reduziert werden. Es handelt sich um ein mechanisches Verfahren, bei dem ausrangierte Produkte mit Hilfe von Maschinen aufgeschlüsselt werden. Die Fasern können als Bausteine für die Herstellung kreislauffähiger Produkte wiederverwendet werden.

Spritzgießen

Beim Spritzgießen wird das als Granulat angelieferte Kunststoffrecyclat zu einer zähflüssigen Masse geschmolzen und unter hohem Druck in eine Form gespritzt, deren Hohlraum die Form des gewünschten Produkts hat. Beim Abkühlen verfestigt sich der Kunststoff und man erhält das gewünschte Produkt.

Zirkuläres Geschäftsmodell

Das Büro wird so zu einer Ressourcenbank, da wir wertvolle Materialien in Form von Möbeln vorübergehend lagern.

Die Gesichter
hinter TRIBOO

Tristan Koppe

CTO - Beauftragter für die Kreislaufwirtschaft
info@triboo.nl

Marc van der Heijden

Gründer
marc@triboo.nl

Thomas Nielsen

CTO - Beauftragter für die Kreislaufwirtschaft
thomas@triboo.dk

Serge Ligtenberg

Storytelling und Visualisierungen
info@triboo.nl